0 0 Stimmen

Bewerbung: Wo soll ich die Kennziffer angeben?

Frage von Gast | 25.05.2017 um 08:42 Uhr

Ich bin gerade dabei, eine Bewerbung aufzusetzen. In der Stellenanzeige ist eine Kennziffer beziehungsweise eine Nummer (irgendein Code) angegeben, den ich in meiner Bewerbung nennen soll. Vermutlich wird die Anzeige oder Stellenausschreibung damit intern zugeordnet.

Wo aber soll ich diese Kennung auf der Bewerbung angeben? In keiner Vorlage habe ich ein entsprechendes Feld gefunden.

AntwortenPositivNegativ

OnlyUp

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
1Beste Antwort
1 Stimme

Die Kennziffer sollte direkt als erstes erkennbar sein, da insbesondere in großen Unternehmen eine Zuordnung der Anschreiben an den zuständigen Mitarbeiter über diese Kennziffer läuft.

Das heißt bei einer Bewerbung per E-Mail gehört die Kennziffer in die Betreffzeile, bei einer Bewerbung per Post direkt in das Adressfeld und zusätzlich in den Betreff des Anschreibens. Deinen Brief sollte man die Kennziffer schon von außen ansehen, so dass die Poststelle deine Bewerbung richtig weiterleiten kann.

Ein Beispiel für das Adressfeld und den Betreff könnte so aussehen:

Firmenname ABC
Kennziffer 123
Musterstraße 1
99999 Musterstadt

Bewerbung als ... (Kennziffer 123)

Am besten passt die Kennziffer zwischen Firmenname und Straße, die Stelle wo man zum Beispiel auch einen Mitarbeiter notieren würde, falls ein Brief intern an einen bestimmten Mitarbeiter gerichtet ist.
25.05.2017 um 13:57 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.