0 0 Stimmen

Adobe Dreamweaver: "ist eine Remote-Datei und kann nicht bearbeitet werden" Fehlermeldung

Frage von Gast | 17.08.2012 um 18:02 Uhr

Ich habe eine Datei im Adobe Dreamweaver geöffnet. Danach wollte ich einige verknüpfte CSS und JavaScript Dateien bearbeiten. Allerdings kam dabei immer die Fehlermeldung:

"Datei XYZ ist eine Remote-Datei und kann nicht bearbeitet werden"

Die Meldung wurde oben gelb unterlegt im Datei-Fenster angezeigt. Was kann der Fehler sein?!

AntwortenPositivNegativDatumStimmen
1Beste Antwort
3 Stimmen

Remote Datei bedeutet, dass die Datei entfernt liegt. Deswegen kann auf die Datei nicht zugegriffen werden bzw. sie kann nicht bearbeitet werden. Das kann verschiedene Gründe haben:

  • Vielleicht hast du eine Website mit Firefox heruntergeladen und dann versucht im Adobe Dreamweaver zu öffnen. Wenn nicht alle Dateien mit abgespeichert wurden, enthält die Seite noch Verknüpfungen zu Online-Dateien. Und die können natürlich nicht unmittelbar bearbeitet werden.
  • Im Adobe Dreamweaver kannst du Server einrichten. Hier gibt sogenannte FTP-Server. Die Verbindung mit einem FTP-Server kann dazu genutzt werden, die Dateien direkt auf dem Server abzulegen. Auch hier kann eine Fehlerquelle liegen, denn direkt auf dem FTP Server kann man die Dateien nicht bearbeiten. Also immer auf der lokalen Version auf deiner Festplatte arbeiten.

Löst das dein Problem? Ansonsten könnte es auch sein, dass Pfade nicht korrekt sind und Adobe Dreamweaver die Datei nicht finden kann.
20.08.2012 um 13:21 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
11 Stimme

Bei mir hat folgendes Szenario das Problem ausgelöst. 

Ich hatte eine CSS-Datei folgendermaßen über ihren genauen Server-Pfad eingebunden:

<link rel="stylesheet" type="text/css" href="http://www.example.com/css/style.css" >

Das führte dazu dass man die besagte CSS-Datei nicht in Dreamweaver in der assozierten Datei bearbeiten konnte und der Fehler "style.css ist eine Remote-Datei und kann nicht bearbeitet werden" angezeigt wurde.

Das Problem habe ich so gelöst:

<link rel="stylesheet" type="text/css" href="/css/style.css" >

Hier habe ich den relativen Pfad angegeben, so kann Dreamweaver die Datei finden und auch bearbeiten.
28.02.2017 um 09:06 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Knallenge Jeans - Bin ich ein Fetischist?
Offene Abstimmung | 6 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.