0 0 Stimmen

PHP: Integer-Variable in String-Variable umwandeln

Tutorial von Anja Proggy | 07.02.2014 um 09:59 Uhr

Wenn man ein Neuling in der PHP-Programmierung ist, stellt sich früher oder später oft die Frage danach, wie man Variablen unterschiedlichen Typs ineinander umwandeln oder umschreiben kann. Gerade wenn man von anderen Programmiersprachen gewohnt ist, dass eine Zahl nicht so einfach an einen String angehängt werden kann, stellt man sich diese Frage in PHP natürlich auch. Deswegen kam ich auf die Idee, dieses kleine Tutorial zu schreiben.

Automatische Typumwandlung

Was die Typen angeht, ist PHP sehr liberal. Wenn man zum Beispiel eine Zahl als Text ausgeben möchte, reicht es aus, einfach die Variable mit der Zahl zu übergeben:

echo $zahl;

PHP führt in diesem Fall die Typumwandlung automatisch um. Auch viele Funktionen wie beispielsweise substr() nehmen als Parameter auch Zahlen an, die sie dann als String weiterverarbeiten. Daher muss man sich in den meisten Fällen in PHP nicht um diese Typen kümmern.

Explizite Typumwandlung

Möchte man dennoch ein explizites Type-Casting in PHP durchführen, kannst du folgendermaßen vorgehen:

$text = $zahl . '';
$text = (string) $zahl;
$zahl = (int) $text;

Es ist ausreichend an eine Zahl einen leeren String anzuhängen, schon wird die Zahl zum String. Alternativ kann man auch den Typ in Klammern vor die Variable schreiben, um die Typumwandlung durchzuführen. Erlaubt sind zum Beispiel:

  • (int) und (integer) für die Typumwandlung in eine Integer-Zahl
  • (float), (double) und (real) für die Typumwandlung in eine Float-Zahl
  • (string) für die Umwandlung der Variable in einen String.
  • (bool) oder (boolean) für die Typumwandlung hin zu Boolen.

Andere sind (array), (object) oder (unset) für einen Cast zu Null. Aber die braucht man wirklich nur sehr selten.

AntwortenPositivNegativ

Über den Autor

Avatar AutorDer Autor hat keine Kurzbeschreibung seines Profils angegeben.
Profil anzeigen | Nachricht

 

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.