00 Stimmen

Wieso fallen Wolken nicht vom Himmel?

Frage von Gast | 12.09.2013 um 13:13

Vielen Dank für die Beantwortung meiner Frage zu dem Gewicht von Wolken. Auch wenn ich mir es vorher nicht vorstellen konnte, dass Wolken so schwer sein können, klingt es logisch, wenn man sich das alles klarmacht.

Allerdings habe ich nun schon eine weitere Frage: wenn Wolken nun so schwer sind, viel schwerer als ein Flugzeug, wie können sich Wolken dann am Himmel halten? Wieso fallen Wolken nicht einfach vom Himmel bei diesem Gewicht?

AntwortenPositivNegativ
1Beste Antwort1 Stimme

Die Antwort dieser Frage liegt wieder in den winzigen Wassertröpfchen, aus denen eine Wolke besteht. Wir können hier nicht das Gewicht der gesamten Wolke betrachten - das zweifelsohne als Ganzes sofort herunter fallen würde - sondern das einzelne Wassertropfen. Dieses Tröpfchen hat meist einen Durchmesser von lediglich 10 Mikrometern.

Tatsächlich unterliegt auch dieses Wassertröpfchen natürlich der Schwerkraft und hat dabei permanent das Bestreben, sich der Erde anzunähern. Aufgrund der geringen Größe geschieht dies allerdings nur sehr langsam. Gleichzeitig wird das Teilchen schnell wieder durch aufsteigende warme Luft nach oben getrieben, so dass sich der Wassertropfen in der Wolke ständig in Bewegung befindet und sich so am Himmel halten kann. 

Genauer gesagt: überwiegt der Luftstrom nach oben, bleiben die Wolken am Himmel, überwiegt die Schwerkraft, kommt das Wasser in Form von Regen und Schnee nach unten. Umso größer die Wassertropfen (dunkle Regenwolken bestehen aus größeren Tropfen), umso wahrscheinlicher gewinnt die Schwerkraft das Spiel.
12.09.2013 um 15:01

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wie schwer sind Wolken?

Frage | 1 Antwort

Wie entstehen Wolken?

Info | 0 Kommentare

Warum ist der Himmel blau?

Info | 0 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.