0 0 Stimmen

Schriftname statt Beispiel Text drucken

Frage von Gast | 07.04.2018 um 22:55 Uhr

Ist es im SchriftDrucker möglich, den Namen der Schrift in der jeweiligen Schriftart auszudrucken (anstatt einen Beispieltext in der Schriftart zu schreiben und den Namen der Schrift in einer Standard-Schriftart)?

AntwortenPositivNegativ

Stefan Trost

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
0Beste Antwort
0 Stimmen

Diese Möglichkeit besteht bereits jetzt.

Folge einfach den folgenden Schritten:

  1. Aktiviere die Option "Text geschrieben in der jeweiligen Schriftart" auf der rechten Seite des Hauptfensters.
  2. Gebe den Platzhalter %name% in die Textbox unterhalb der Option ein.
  3. Deaktiviere die Option "Text geschrieben in der Standard-Schriftart".

Der Platzhalter %name% steht für den Schriftnamen. Dieser Platzhalter kann in beiden Textfeldern benutzt werden, also sowohl in dem Textfeld für den Text geschrieben in der jeweiligen Schriftart als auch in dem Text, der in der Standard-Schrift geschrieben wird. Wenn Sie lediglich einen dieser beiden Texte anzeigen möchten, können Sie den jeweils anderen die aktivieren.

Standardmäßig wird die Phrase "Beispiel Text" in der jeweiligen Schriftart geschrieben, Sie können aber einfach "Beispiel Text" durch den Platzhalter %name% austauschen.

Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte.
08.04.2018 um 09:06 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.