0 4 Stimmen

Schreibt man "im klaren" oder "im Klaren" - groß oder klein?

Frage von Marienkäfer | 22.09.2017 um 15:38 Uhr

Ich bin mir gerade nicht darüber im klaren, wie man die Redewendung "sich über etwas im Klaren sein" richtig schreibt.

Konkret bezieht sich meine Frage auf das Wort "klaren". Schreibt man das groß oder klein?

AntwortenPositivNegativ

Mopsi99

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
1Beste Antwort
1 Stimme

Bis zur Rechtschreibreform im Jahre 1996 hat man "im klaren" klein geschrieben. Seit der Rechtschreibreform ist es allerdings richtig, das Wort groß zu schreiben:

  • im Klaren sein

Sei also nicht irritiert, wenn du manchmal (zum Beispiel in älteren Büchern) noch auf die alte Schreibweise triffst.
22.09.2017 um 16:12 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Knallenge Jeans - Bin ich ein Fetischist?
Offene Abstimmung | 7 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.