00 Stimmen

JavaScript: Assoziative Arrays erstellen

Frage von Gast | 10.08.2015 um 15:34

Bisher habe ich im JavaScript lediglich numerische Indices (numbered indexes) gesehen.

Andere Sprachen wie PHP unterstützten allerdings auch assoziative Arrays mit named indexes, also dass man zum Beispiel auf einen Array-Element statt mit arr[0] auch mit arr["name"] zugreifen kann.

Wie gesagt, im JavaScript ist mir derartiges noch nicht begegnet. Was natürlich nicht heißen muss, dass es nicht möglich ist. Kennt sich jemand damit aus? Kann ich auch mit JavaScript assoziative Arrays nutzen? Und falls ja, wie kann ich derartige Arrays erstellen?

AntwortenPositivNegativ
Avatar
1Beste Antwort1 Stimme

JavaScript unterstützt keine assoziativen Arrays. Arrays im JavaScript haben immer einen numerischen Index.

Allerdings kannst du statt einem Array ein Objekt deklarieren und einfach die Eigenschaften des Objekts statt dem Array benutzen.

Schauen wir uns folgenden Array an:

var arr = ["Martin", 38];

Diesen Array könnten wir folgendermaßen als Objekt deklarieren:

var obj = {name:"Martin", age: 38};

Der Zugriff auf die Elemente könnte dann so erfolgen:

var a = arr[0];    // Martin
var b = arr[1];    // 38

var c = obj.name;  // Martin
var d = obj.age;   // 38

Auf die Elemente des Arrays greifen wir wie gewohnt über den numerischen Index zu. Auf das Objekt können wir dagegen über die Eigenschaften .name und .age zugreifen und erhalten damit so etwas wie einen assoziativen Array im JavaScript, der eigentlich gar kein richtiger Array ist.
12.08.2015 um 20:14

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.