00 Stimmen

Ich sehe Forum nicht, Google schon

Frage von Gast | 11.09.2013 um 21:16

Ich kann es selber kaum glauben: Es gibt ein Forum im Internet, auf das ich von meinem Browser aus keinerlei Zugriff habe. Dennoch scheint es Google möglich zu sein, dieses Forum zu besuchen und die Inhalte daraus in seinen Index aufzunehmen. Denn wenn ich Google benutze, sehe ich einzelne Seiten aus diesem Forum im Cache von Google.

Aber wie kann das sein? Google dürfte doch eigentlich auch keine Berechtigung haben, in das Forum hineinzusehen? Was geschieht hier? Ich möchte auch so gerne ohne den Umweg über Google in den Forum stöbern.

AntwortenPositivNegativ
Avatar
0Beste Antwort0 Stimmen

Keine Angst, alles geht hier mit rechten Dingen zu. Wenn du mit deinem Browser auf eine Internetseite gehst, sendet dein Browser einige Informationen mit. Unter anderem ist darin enthalten der so genannte User Agent String. Dieser kann zum Beispiel so aussehen:

Mozilla/5.0 (Windows NT 6.1; WOW64; rv:23.0) 
Gecko/20100101 Firefox/23.0

Daraus kann eine Internetseite ersehen, mit welchem Browser du unterwegs bist (hier Mozilla Firefox Version 23.0) oder welches Betriebssystem du benutzt (hier Windows 7 64-bit). Wenn du wissen möchtest, welchen User Agent String dein Browser aktuell sendet, kannst du auf die Seite useragentstring.com gehen und es dir ansehen.

Nun aber zu deiner Frage mit dem Forum. Wenn Google eine Seite besucht, sendet auch Google einen solchen User Agent String. Dieser kann zum Beispiel so lauten:

Googlebot/2.1 (+http://www.googlebot.com/bot.html)

Damit ist es dem Betreiber des Forums möglich, zu unterscheiden, ob gerade Google auf der Seite unterwegs ist oder ein normaler Mensch vor seinem Computer sitzt und auf die Seite zugreifen möchte. Wenn der Betreiber nun im Sinn hat, dass sich alle Leute, die das Forum betrachten möchten, auch in dem Forum anmelden sollen, während Google aber das Forum in seinen Index aufnehmen soll, damit das Forum auch über Suchmaschinen gefunden wird, muss der Betreiber nur folgendes machen: besucht jemand das Forum, wird einfach abhängig davon, welcher User Agent String gegeben ist, ein unterschiedlicher Inhalt angezeigt oder eben nichts.

Du kannst gerne den Test machen. Mit Firefox Addons wie dem "User Agent Quick Switch" oder dem "User Agent Switcher" lässt sich schnell und einfach der User Agent String den du mitsendest beliebig austauschen. So kannst du dich auch als Google Bot im Internet ausgeben und schauen, durch welches Auge Google dein Forum sieht.

Auf der oben genannten Seite gibt es übrigens auch noch eine Liste aller möglicher User Agent Strings für Crawler, Browser, Feed Reader und mehr. Aber wie du jetzt sicher weißt: Einem User Agent String darf man nie trauen.
11.09.2013 um 23:22

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Google Tipps

Tipp | 0 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.