00 Stimmen

HTML: Kein Zeilenumbruch bei Wörtern mit Bindestrich

Frage von Compi | 30.01.2018 um 10:21

Lange Zeilen werden vom Browser automatisch an deren Ende umgebrochen. Falls ein Wort einen Bindestrich in sich trägt, wird das Wort an dieser Stelle getrennt und der Umbruch in die neue Zeile am Bindestrich vorgenommen.

Wie kann ich dieses Verhalten ändern? Ich habe einige Wörter, die zusammen bleiben sollen. Gerne würde ich eine Anweisung mit HTML oder CSS geben, dass diese Wörter nicht getrennt werden sollen. Geht das?

AntwortenPositivNegativ
2Beste Antwort2 Stimmen

Wenn du nach bestimmten Bindestrichen keinen Zeilenumbruch haben möchtest, kannst du an dieser Stelle statt des normalen Bindestriches einen geschützten Bindestrich verwenden (non-breaking hyphen). In HTML kannst du einen geschützten Bindestrich mit ‑ setzen:

123‑456

In diesem Beispiel bleiben "123" und "456" immer zusammen. Die Darstellung im Browser ist 123-456. Der geschützte Bindestrich wird im Browser also genauso angezeigt, als würde es sich um einen "echten" Bindestrich handeln.

Ähnlich kann man übrigens auch das geschützte Leerzeichen verwenden. Wird diese Zeichen verwendet, wird trotz des Leerzeichens kein Zeilenumbruch zwischen den betreffenden Wörtern vorgenommen.
30.01.2018 um 10:21

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.