00 Stimmen

Heimnetzwerk mit Windows 8 einrichten: PC, TV, Externe Festplatte

Frage von Gast | 28.12.2013 um 10:41

Möchte meinen Router mit PC, TV und zwei externen Festplatten zu einem Netzwerk verbinden.

Router und PC sind über WLAN verbunden.

Kann mir jemand dabei helfen?

AntwortenPositivNegativ
Avatar
0Beste Antwort0 Stimmen

Hier gibt es sicherlich mehrere Lösungen. Welche am besten für dich ist, hängt sehr davon ab, was du genau erreichen willst und welche Vorraussetzungen da sind.

Fangen wir mal mit der externen Festplatte an: Wenn immer ein bestimmter Computer an ist, kannst du die Festplatten an diesen Computer hängen und im Netzwerk freigeben. Dann kannst du mit den anderen Computern über das Netzwerk darauf zugreifen.

Sollte das nicht der Fall sein, würde ich dir ein NAS empfehlen (Network Attached Storage oder zu deutsch netzgebundener Speicher). Das ist so etwas wie ein kleiner Dateiserver, den du im Netzwerk mit anschließt und von den anderen Rechnern darauf zugreifen kannst. Schau mal in den Wikipedia Artikel dazu, ob das etwas für dich ist, aber ich denke schon.

Du würdest dann den NAS-Server mit an den Router anschließen und über die PCs darauf zugreifen können.

Ebenso mit dem TV. Vielleicht findest du einen Fernseher, der mit deinem NAS zusammenarbeitet. Dann kannst du Filme von deinem NAS auf den Fernseher streamen. Alternativ kannst du TV und Computer auch mit einem HDMI-Kabel verbinden (wenn die Anschlüsse an beiden Geräten vorhanden sind) und damit den PC-Output auf das Fernseherbild legen und so Filme gucken.

Wie gesagt, es hängt stark davon ab, was du genau vorhast. Aber mit so einem NAS System bist du bei deinem Fall vermutlich ganz gut dabei.
29.12.2013 um 13:50

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.