44 Stimmen

Batch Skript: Prüfen ob Datei existiert

Frage von Gast | 12.08.2016 um 22:03

Ich möchte gerne in einem Windows Batch Script (.BAT) überprüfen, ob eine spezielle Datei überhaupt existiert, bevor ich fortfahre.

Gibt es da irgendeine Möglichkeit? Mit Bedingungen in Batch Scripts habe ich bisher noch nicht gearbeitet.

AntwortenPositivNegativDatumStimmen
Avatar
3Beste Antwort7 Stimmen

Um zu überprüfen, ob eine Datei existiert, kannst du einfach "IF EXIST" schreiben. Dahinter kommt der Dateiname und dahinter die Aktion, die ausgefüllt werden soll, falls die Datei existiert. Also zum Beispiel:

IF EXIST c:\test.txt notepad c:\test.txt

Hier wird geprüft ob die Datei c:\test.txt existiert. Falls ja wird die Datei im Programm notepad geöffnet.

Wenn du auf die Nicht-Existenz prüfen möchtest kannst du IF NOT EXIST schreiben:

IF NOT EXIST c:\test.txt ECHO Datei existiert nicht

Dies gibt den Text "Datei existiert nicht" in der Konsole aus, falls die Datei nicht existiert.

Wenn du nicht alles in eine Zeile schreiben kannst oder willst, kannst Du auch die folgende Syntax verwenden:

SET DATEI="c:\test.txt"

IF EXIST %DATEI% (
  ECHO %DATEI% ist vorhanden
) ELSE (
  ECHO %DATEI% existiert nicht
)

Zusätzlich habe ich in diesem Beispiel mit einer Variable gearbeitet. "DATEI" wird zunächst auf unserer Datei gesetzt und anschließend mit %DATEI% aufgerufen.
12.08.2016 um 22:51

AntwortenPositiv Negativ
Avatar
11 Stimme

Geht auch, dass geprüft wird, ob ÜBERHAUPT eine Datei in diesem Verzeichnis existiert?
28.01.2020 um 16:17

Positiv Negativ
Antworten
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.