2 4 Stimmen

Android: .nomedia Datei funktioniert nicht

Frage von Gast | 04.10.2013 um 19:38 Uhr

Wenn man eine Datei namens .nomedia auf einem Android-Gerät in einen Ordner mit Media Dateien ablegt, sollen die Videos und Fotos aus diesem Ordner nicht mehr in der Galerie angezeigt werden.

Soweit die Theorie. Bei mir scheint die .nomedia Datei aber nicht zu funktionieren. Die Fotos werden trotzdem noch in der Galerie angezeigt! Was kann ich tun?

AntwortenPositivNegativ

Stefan Trost

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
4Beste Antwort
8 Stimmen

Die Galerie-App erstellt einen Index aller Bilder und Videos, die angezeigt werden sollen. 

Kopierst du die .nomedia Datei in einen Ordner, der bereits im Index der Galerie liegt, kann es daher passieren, dass die Galerie die Bilder trotzdem anzeigt weil sie nach dem Zeitpunkt der ersten Indexierung nicht mehr auf die .nomedia Datei schaut. Abhilfe schafft hier, die Galerie zu zwingen, eine neue Indexierung der Mediadateien vorzunehmen. Dies machst du zum Beispiel, indem du den Ordner einfach umbenennst, so dass das Gerät den Ordner neu einlesen muss. Nach der Neuindexierung kannst du den Namen natürlich wieder in den ursprünglichen zurück umbenennen.

Außerdem kannst du über "Einstellungen > Apps > Alle > Album/Gallerie" den Cache der Galerie leeren. Auch das macht eine neue Indexierung und damit ein neues Begutachten der vorhandenen .nomedia Dateien erforderlich, so dass es danach richtig angezeigt werden soll.
04.10.2013 um 19:39 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.