00 Stimmen

MySQL: Zeilenumbrüche vor CSV Export entfernen

Tipp von Axuter | 10.11.2011 um 04:56

Will man die Daten einer MySQL Tabelle als CSV Datei exportieren, stören oftmals die Zeilenumbrüche. Denn Zeilenumbrüche werden als Ende einer Zeile innerhalb der CSV interpretiert und so kommen wir schnell auf ein zerschossenes Datenbild.

UPDATE tabelle SET spalte = replace(spalte, CHAR(13,10), '');

Dieser kurze MySQL Befehl bringt alles wieder in Ordnung. Er ersetzt in der Spalte "spalte" der Tabelle "tabelle" alle Zeilenumbrüche mit nichts, die Zeilenumbrüche werden also einfach gelöscht.

Da dadurch unter Umständen nicht zusammenhängende Worte zusammengefügt werden (wenn sie vorher nur durch einen Absatz getrennt waren), kann man auch alternativ mit ' ' ersetzen. Manchmal bietet sich sicher auch an, ein Platzhalter-Zeichen zu verwenden, dass die Stellen der Zeilenumbrüche später wieder hergestellt werden können.

AntwortenPositivNegativ

Über den Autor

AvatarDer Autor hat keine Kurzbeschreibung seines Profils angegeben.
Profil anzeigen

 

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.