44 Stimmen

OpenOffice: Wie bekomme ich automatisch eingefügte Linien weg?

Frage von Mopsi99 | 12.05.2014 um 21:46

Wenn man im OpenOffice.org Writer die Zeichenfolge "---" oder aber auch die Zeichenfolgen "***" oder "###" eintippt und anschließend die Enter-Taste drückt, fügt das Programm ja automatisch eine schwarze Linie unter die Zeile ein.

Schön und gut... Aber wie kann ich die eingefügte Linie wieder löschen?

Immer wenn ich weitere Absätze unter der Linie hinzufügen will, fügt OpenOffice wieder neue Linien unter die Zeilen ein. Es ist quasi unmöglich nachdem die erste Linie eingefügt wurde überhaupt noch einen Absatz ohne Linie zu schreiben.

Ich weiß nicht ob ihr das Problem kennt und ob ich das gut beschrieben habe und ihr überhaupt wisst, was ich meine. Aber ich würde gerne nur eine Linie haben und nicht unter jedem Absatz eine. Kann mir jemand helfen, wie ich die zu vielen Linien entfernen kann?

AntwortenPositivNegativ
Avatar
2Beste Antwort4 Stimmen

Das ist wirklich eine nervige Sache und ich hatte auch schon oft damit zu kämpfen. Hier sind ein paar Tipps für dich, wie du die Linie wieder weg bekommst:

  • Wenn gerade erst die erste Linie entstanden ist, hilft noch die Rückgängig Funktion (Tasten STRG + Z)
  • Wenn schon mehrere Linien da sind, hilft es, mit der rechten Maustaste auf den Absatz über der Linie zu klicken und "Standardformatierung" zu wählen. Dadurch verschwindet die Linie, aber auch jede andere Formatierung der Zeile.
  • Wenn man die anderen Formatierungen behalten möchte und nur die Linie weg haben will, kann man auch mit der rechten Maustaste auf die Zeile über der Linie klicken und "Absatz" wählen. Im Reiter "Umrandung" lässt sich dann oben links einstellen, dass keine Umrandung benutzt werden soll (die Linie ist eine Umrandung des Absatzes auf der Unterseite).
  • Letztendlich gibt es aber auch eine Möglichkeit, die automatischen Linien ganz abzustellen: Im Menü "Extras > Autokorrektur Optionen" wählen und unter "Optionen" die Option "Umrandung anwenden" deaktivieren.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.
12.05.2014 um 22:02

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.