22 Stimmen

Firefox: Icon für den Download ist weg

Frage von Gast | 19.01.2014 um 23:12

Heute habe ich meinen Firefox Browser gestartet und zunächst gar nicht gemerkt, was passiert ist. Erst als ich einen Download gestartet habe, habe ich bemerkt, dass plötzlich das Symbol für die Downloads verschwunden ist.

Und zwar meine ich das Symbol oder Icon, das sich genau neben der Suchleiste oben rechts befinden sollte. Das, wo angezeigt wird, wie lange ein Download noch dauert und wo man den Download-Manager anzeigen lassen kann. Es war einfach weg!

Ich habe zunächst versucht den Browser neu zu starten, aber leider hat das keine Wirkung gezeigt! Wie kann ich die Funktion wieder bekommen? Ohne meine Downloads bin ich im Internet aufgeschmissen!

AntwortenPositivNegativ
Avatar
0Beste Antwort0 Stimmen

Klicke einmal mit der rechten Maustaste auf die Leiste, in der das Symbol eigentlich sein sollte. Es öffnet sich ein Kontextmenü, indem du auf "Anpassen" oder in der englischen Version auf "Customize" klickst.

Es wird sich ein neues Fenster öffnen, indem du alle Icons für Add-Ons und Funktionen siehst. Hier sollte sich auch ein Icon für den Download finden.

Du kannst jedes dieser Icons mit der Maus aus dem Fenster herausziehen und an eine beliebige Stelle oben oder unten in der Menüleiste platzieren. Damit sollte das alte Symbol wiederhergestellt sein.

Ansonsten kann ich die in diesem Zusammenhang noch das Tastaturkürzel STRG + J empfehlen, mit dem das Download-Fenster angezeigt wird und die Eingabe von "about:downloads" in die Adresszeile. Damit wird eine Liste aller Downloads direkt im Browser angezeigt.
19.01.2014 um 23:45

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.