66 Stimmen

Bilder und Seiten neu laden trotz Browser Cache

Tipp von Stefan Trost | Letztes Update am 04.09.2022 | Erstellt am 22.04.2012

Das Cachen von Inhalten durch den Browser ist sehr nützlich und sinnvoll, manchmal stört es aber auch. Zum Beispiel wenn wir einzelne Bilder oder Webseiten aktualisiert haben und wir möchten, dass diese auf jeden Fall neu geladen werden.

Schnell und einfach lösen wir das Problem, indem wir den Links und Bildern einen willkürlichen Parameter anhängen:

<a href="seite">Alte Seite</a>
<a href="seite?d=12">Aktualisierte Seite</a>
<img src="bild.jpg" alt="Altes Bild">
<img src="bild.jpg?d=12" alt="Aktualisiertes Bild">

Der Parameter - was wir nehmen spielt keine Rolle - sorgt dafür, dass die Seiten und Bilder nicht aus dem Cache sondern neu geladen werden. Bei Bildern und Seiten, die sich nicht geändert haben, lassen wir den Parameter einfach weg und können den Cache nutzen.

AntwortenPositivNegativDatumStimmen
11 Stimme

Super Hinweis. Funktioniert auch nach fast 10 Jahren einfach und wirkungsvoll.
14.02.2022 um 11:28

AntwortenPositiv Negativ
11 Stimme

Danke danke danke!

Endlich muss ich keinemUser mehr erklären, wie er seinen Cache löscht, wenn ich etwas geändert habe :-)
04.09.2022 um 16:25

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Über den Autor

AvatarSoftware von Stefan Trost finden Sie auf sttmedia.de. Benötigen Sie eine individuelle Software nach Ihren eigenen Wünschen? Schreiben Sie uns: sttmedia.de/kontakt
Profil anzeigen

 

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Bitte beachten Sie: Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.