0 0 Stimmen

Outlook Kontakte als Visitenkarte (vCard/vcf) exportieren

Tipp von Progger99 | 22.09.2012 um 19:20 Uhr

Heute möchte ich euch zeigen, wie Ihr eure Kontakte aus Outlook als Visitenkarten (vCard) exportieren könnt. Das Format dieser Visitenkarte hat die Dateiendung *.vcf und kann zum Beispiel dazu verwendet werden, die Outlook Kontakte auf euer Handy oder Smartphone zu bekommen.

Geht einfach wie folgt vor:

  • Tut so als ob ihr eine neue Mail schreiben wollt.
  • Wenn das Mail-Fenster offen ist, klickt ihr oben in der Leiste auf "Visitenkarte" und dann auf "Andere Visitenkarten".
  • Es öffnet sich ein Fenster, in dem Ihr Visitenkarten auswählen könnt, die ihr mit eurer Mail als Anhang versendet könnt. Hier wählt ihr alle Visitenkarten aus, die ihr exportieren wollt.
  • Klickt anschließend auf Speichern oder drückt "STRG" und "S", um die Mail in den Entwürfen abzuspeichern.
  • Schließt die Mail.
  • Öffnet die Entwürfe und dort eure eben gespeicherte Mail.
  • Markiert alle Dateien im Anhang (das sind die Visitenkarten) und klickt mit der rechten Maustaste auf die Dateien und wählt "Speichern unter".
  • Jetzt könnt ihr einen beliebigen Ordner für die Dateien wählen und ihr habt eure Kontakte als vCards exportiert.

Die Kontakte könnt ihr jetzt in ein anderes Programm oder euer Smartphone oder Handy importieren.

AntwortenPositivNegativ

Über den Autor

Der Autor hat keine Kurzbeschreibung seines Profils angegeben.
Profil anzeigen | Nachricht

Ähnliche Themen

Wie man Spam Mails vermeidet
Tipp | 0 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.