0 2 Stimmen

Wie alt werden Frösche? Eine Bilanz des Todes.

Info von For Nature | 26.01.2012 um 15:47 Uhr

Frösche können je nach Art stolze 10 bis 20 Jahre alt werden. Allerdings geschieht dies sehr sehr selten in freier Natur, denn wenn wir uns mit dieser Frage beschäftigen, kommen wir zwangsläufig auf die Bilanz des Todes von Fröschen:

Laich

30 bis 70 Prozent der Frösche kommen erst gar nicht dazu, Frösche zu werden. So viele sterben nämlich schon als Laich. Die Ursachen sind vielfältig: Die Eier waren unbefruchtet, die Teiche und Tümpel trocknen aus, viele Tiere sehen die Eier als willkommene Nahrungsquelle an, die Eier werden von Pilzen befallen oder von kleinen Kindern aus dem Teich geholt. So überstehen die meisten Frösche schon nicht das erste Stadium.

Kaulquappe bis Jungfrosch

Im Stadium Kaulquappe bis junger Frosch sieht es nicht besser aus. Kaulquappen haben unzählige Fressfeinde und können sich aufgrund Ihrer Größe nicht wehren. Und auch in diesem Stadium trocknen Teiche aus. Nur rund 30 Prozent schaffen den Sprung in das Froschleben.

Jungfrosch bis erwachsener Frosch

Frösche sind nach 2 bis 3 Jahren geschlechtsreif. Nur 25 bis 50 Prozent der Jungfrösche erreichen auch dieses Alter. Alle anderen kommen unter die Räder, werden gefressen oder verhungern, weil Sie keinen Lebensraum finden.

Erwachsene Frösche

Auch die ausgewachsenen Frösche leben gefährlich. 50 Prozent kommt nur einmal dazu  zu laichen, 25 Prozent schaffen es zweimal, nur der Rest schafft es mehrfach. Die Gefahren für die ausgewachsenen Frösche bleiben natürlich dieselben.

Fazit

Natürlich hängt das alles stark von den äußeren Umständen ab, so dass man schlecht pauschalisieren kann. Sicher sind die Umstände im Gartenteich anders als im Wald, auf dem Land anders als in der Stadt und so weiter. Dennoch können wir sagen, dass von 10.000 Eiern nur ein Frosch überleben wird. Wenn man davon ausgeht, dass ein Froschweibchen in einem Leben nur 20.000 Eier legt, ist dies nicht besonders viel.

AntwortenPositivNegativ
00 Stimmen

Schrecklich sowas zu hören. Wie gerne würde ich den armen kleinen Dingern helfen! 

Man kann nur von Glück reden, dass eine Froschmama so viele Eier legt! Sonst wären die Frösche schön längst ausgestorben!
28.01.2012 um 02:34 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Über den Autor

Avatar AutorDer Autor hat keine Kurzbeschreibung seines Profils angegeben.
Profil anzeigen | Nachricht

 

Ähnliche Themen

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.