5 5 Stimmen

Wann darf Frau und Mann sehr hohe Pumps oder High Heels tragen?

Frage von Ehemalige | 29.02.2016 um 11:24 Uhr

Ich frage mich: Wann dürfen Männer High Heels tragen? Und zu welchem Anlass? Wann sollte Mann keine High Heels anziehen?

Ich kann nur für mich sprechen, Ich trage jeden Tag sehr hohe Pumps und Stiefel. Da meine Frau früh gestorben ist trage ich meine Pumps und Stiefel auch auf dem Friedhof wenn ich meiner Frau Blumen bringe.

Einige finden es gut und ein paar sagen ich würde damit die Friedhofsruhe stören.

Liebe Grüße

AntwortenPositivNegativDatumStimmen

Axuter

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
-28 Stimmen

Also ich würde mal sagen: Frauen dürfen jederzeit High Heels tragen! Am besten immer und überall, zu jeder Gelegenheit, gerne auch sehr hohe Schuhe.

Und was die Männer angeht? Naja, vielleicht zu Karneval. Das wars dann aber auch an Gelegenheiten.
29.02.2016 um 14:34 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Ehemalige

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
911 Stimmen

Hallo, wieso sollen Männer keine High Heels tragen? Ich trage sehr gerne High Heels. Was spricht dagegen dass ich es nicht machen soll?

Ich finde auch das Frauen, zu jeder Zeit High Heels tragen sollen.
29.02.2016 um 15:55 Uhr

Positiv Negativ

Baby3

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
22 Stimmen

Das tut mir leid mit deiner Frau. Wenn Sie noch sehr jung war ist das wirklich sehr traurig.

Trägst du die High Heels seit dem deine Frau tot ist als Erinnerung an sie?
29.02.2016 um 16:17 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Ehemalige

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
24 Stimmen

Nein. Wir haben uns deswegen kennen gelernt. Sie hat mich dazu bewogen meine sehr hohen Pumps zu tragen. Ich kann mit flachen Schuhen nicht mehr laufen.

Wir haben heute bei uns im Ladengeschäft die neuen Pumps für 2016 ausgestellt. Sind super sexy und sehr hübsche Farben.

Trägst Du auch High Heels im Alltag? Oder zu welchen Anlass?
29.02.2016 um 17:01 Uhr

Positiv Negativ

Baby3

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Deswegen kennen gelernt? Das heißt du hattest vorher gar kein Interesse an hohen Schuhen und sie hat es dir dann nahe gebracht und wollte dass du damit läufst?

Nicht mehr mit flachen Schuhen laufen? Okay.. Das finde ich krass.. Dann musst du ja auch zuhause die Schuhe anziehen und damit Duschen und so... Wann hast du gemerkt dass du nur noch mit hohen Schuhen laufen kannst?

Naja, was heißt jetzt im Alltag? Schon hin und wieder, eigentlich gerade wie ich Lust dazu habe. Aber nicht jeden Tag, zum Ausgehen fast immer.
01.03.2016 um 23:21 Uhr

Positiv Negativ

Ehemalige

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
22 Stimmen

Guten Morgen, meine Frau hat mich gesehen, dass ich ab und zu High Heels an hatte. Und ich hattee in meiner alten Wohnung nur Steinboden. Das Klick Klack war nicht zu überhören, sie hatte die Wohnung gleich gegen über.

Ich trage auch zuhause nur sehr hohe Pumps mit ca 15.cm-16.cm Absatzhöhe. Ich habe mir deswegen auch eine andere Arbeit gesucht so dass ich High Heels dabei anziehen kann.

Zu meinem Sport trage ich nur Turnschuhe, aber Ich finde dass High Heels besser zu mir passen. Bin gerade unterwegs zu meiner Arbeit. Heute habe Ich Silber-Bootis mit 16.cm Crom-Schwarz-Absatz an.

Liebe Grüße
02.03.2016 um 06:51 Uhr

Positiv Negativ
15 Stimmen

Dürfen immer, aber sollten?

Auf Dauer sowieso schon aus gesundheitlichen Gründen nicht. 

Ansonsten sehen schon Frauen, die auf Heels 10+ daherwanken, einfach nur affig, wenn nicht sogar nuttig aus. Absätze zwischen 6 und 8 cm fallen bei Frauen sowieso nicht auf, bei Männern guckt schon mal einer (einE komischerweise kaum) komisch. Warum ein Mann meint, Absatzschuhe tragen zu müssen, hat sowieso niemanden zu interessieren. Spaßig finde ich das Vorurteil, solche Männer wären generell schwul: Schwule stehen, denke ich mal (von namhaften Ausnahmen abgesehen, deren Kleidung aber generell tuntig ist) wohl eher auf Uniformen und martialisches Auftreten, und dazu passen Heels nun gar nicht. Es ist bloß so, daß ein Mann, der ernstgenommen werden will, z.B. als Staatsanwalt vor Gericht, besser nicht mit Heels aufstöckeln sollte, denn die Robe reicht nur bis zur Wade und die Reaktion eines Angeklagten z. B. mit arabischem Migrationshintergrund wäre wahrscheinlich filmreif. 

In seiner Freizeit kann natürlich jeder tragen, was ihm gefällt, wenn er sich damit abfinden kann, daß das vielleicht nicht auch allen anderen gefällt, aber das haben die gefälligtst zu tolerieren, zumal das Wort "Toleranz" ja aktuell sowieso ganz hoch im Kurs steht.
11.06.2016 um 00:29 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Ehemalige

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
44 Stimmen

Hallo,Ich trage jeden Tag meine sehr Hohen Pumps mit 12,5.cm-14,cm Absatz Höhe.

Habe keine Probleme mit der Gesundheit, aber nur flache Schuhe kann nicht mehr anziehen. Das Stöckeln fehlt mir dann und das Ich etwas länger brauche nehme gerne in Kauf.

Meine Freundinen tragen auch nur Pumps und High Heels mit 12,5.cm-18.cm Absatz Höhen.Sie sehen hübsch und Sexy aus mit Ihren Stöckel Schuhe.

Du hast aber Recht mit den Neuen Bürgern die finden Männer in High Heels nicht gut. Diese Erfahrung mußte Ich auch machen. Aber Ich trage dann meine High Heels gerade noch mehr. Das sollten wir Männer viel mehr machen und auch deswegen schöne Treffen machen.

Liebe Grüße
11.06.2016 um 02:52 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
68 Stimmen

Servus, liebe Bleistiftabsatzschuhe=Suchtgemeinde!

Ich bin mindestens seit = wenn ich mich recht entsinn = meinem neunten Lebensjahr süchtig nach eleganten classischen Pömps auf superhohen extradünnen Nadelabsätzen....

Lesen Sie bitte hier weiter.
16.08.2016 um 23:08 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Laura89

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
44 Stimmen

Hallo Löwe,

ich verfolge deine Berichte nun schon seit du hier schreibst. Was ich besonders toll finde ist, dass man so viel aus dieser alten - leider längst vergangenen - Zeit lernt wenn man dir zuhört. Heute sind die Sitten ja leider vielerorts im Keller, ich glaube ich bin in einer falschen Zeit geboren...

Ich bin gespannt auf all deine nächsten Erzählungen, wobei eigentlich würde sich schon lohnen extra ein eigenes Thema dafür aufzumachen und dann alles von hier dahin zu verschieben...
26.08.2016 um 03:46 Uhr

Positiv Negativ
00 Stimmen

Servus und meine Verehrung, Gnädige Frau Laura!

Dank löwenherzlich für die nette und feinfühlige Würdigung.
Es macht mir auch eine Freude, auf der Nacht weiterzuschreiben. Nach Jahren anderweitiger Tätigkeit kann ich wieder Schriftsteller sein... Was am 16. August MMXVI eine nächtliche Laune von mir war, nämlich meine Antwort auf die quaestio thematis, wird so allmählich zum Buch. = Die "alte (...) Zeit"... nun, ich mag jetzt offen zu Euch sein: in diesem Monat hab ich ausgiebig meinen dreiundsechzigsten Geburtstag gefeiert. Eine nette und überaus attractive alte Freundin, die ich vor...hm... in Verbindung mit Damen ist es unhöflich, von "langer" Zeit zu reden... also vor... hm... auch mittels meiner suprahypereleganten Nadelabsatzpömps kennengelernt hab, hat mir schriftlich gratuliert zum (beachte:) sechsunddreißigsten Geburtstag... und ich fühl mich keine Woche älter. Dem HERRN sei Dank, es geht mir auch sehr gut. = Meine erste Lebenshälfte war ein rihihiiiesiges Abenteuer. Erst eine lange Ausbildungszeit. Mein VATER ´hatt a Gööd´ und war sehr großzügig, er hatte mit erlaubt, so lang zu studiern, wie i Lust hab, mit der einizigen condicio, daß ich alles ordnungsgemäß abschieß. Ich hab dies weidlich und a wengerl frech ausgenützt... und die Folge ist, daß ich Abschlüsse in fünf Akademischen disciplinae hab ... i wüü net prahln... ich bin nur meinem VATER dankbar. Seitdem löw i mi´ dur´h in meiner vielseitigen Verwendbarkeit, wobei ich stets darauf bedacht war und bleib, daß ich eine hinlängliche FREIHEIT bewahr. = Was Lustiges. In WIEN bekomm ich seit drei Jahr in vielen Museen ~ bin a KUNSTliebhaber, und in WIEN gibt es über dreihundert Ausstellungsorte ~ Senioren=Ermäßigung. Ich war kürzlich im Hundertwasser=KUNSThaus, wie immer, auf eleganten Traum=Nadelabsatzpömps und hab an der Cassa gefragt: "Gibt es Senioren=Ermäßigung...". Hierauf der Herr Cassier: "Ja, die gibt es. Aber... WO ist der Senior?!" = Und nun ´a Winkl´ technischer Art. Vielleicht könnts Ihr mich kundig belehren, bin net der große Leo Electronicus. Diese Instanz hier, Portal, Peidsch, Forum oder wia des haaßt, wird es wohl net zeitlich unbegrenzt geben. Und so langsam hab ich das Anliegen, aus UNSERM Stoff hier tatsächlich ein Buch zu concipiern. Wie kann ich den Text conserviern... außer der Oxntour=Method´, daß ich auffe d´Nacht alles auf Papier übertrag. (Hätt i von Anfang an tun sollen, ich hab eben net geahnt, daß ich Leser erreich, die auch a FREID daran haben.) Liebe Gnädige Frau Laura... auch demnäxt werd ich gesellschaftkritische und socialhistorische Anmerkungen einflechten... es ist möglicherweis aufschlußreich, die Eindrücke eines Gesellschaftslöwen Alten Schlags festzuhalten, bevor sie keiner mehr aufschreibt und sie in der ´Moderne´ entschwinden. 

In aufrichtiger Ergebenheit
Löwe.
26.08.2016 um 16:50 Uhr

Positiv Negativ

AskingBox Moderation

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
11 Stimme

Kurz zu Ihrer Frage: Es ist nicht geplant, diese Seite irgendwann zu schließen, ich kann Sie also beruhigen, Ihre Texte gehen hier auch in den nächsten Jahren nicht verloren.

Wenn Sie die Texte trotzdem auf Ihrem Heimrechner konservieren möchten, markieren Sie den Text hier einfach mit der Maus, drücken STRG und C auf der Tastatur, öffnen ein beliebiges Schreibprogramm und drücken STRG und V. Dann können Sie den Text speichern.

Ansonsten wäre es vielleicht wirklich eine Idee hier eine eigene Seite für Sie zu eröffnen. Die Frage wie der Titel heißen könnte oder ob Sie das überhaupt möchten bleibt natürlich Ihnen selbst überlassen.
26.08.2016 um 17:50 Uhr

Positiv Negativ
00 Stimmen

Haben Sie wirklich ganz herzlichen Dank für die avvisi, Frau Instanzcommandantin / oder Herr Instanzcommandant. I werd wohl meinen Sohn, der ein Informatik=Capazunder ist, ad occasionem Ihre Unterweisung lesen lassen... für mi´san des behmische Derfa. Eine eigene Seite ist gewiß eine Auszeichnung für mich... die FREID ist nachhaltig. Grazie. 

Kleine correctura... Vorhin, als ich über die Generositas meines VATERS berichtet hab: Es soll da selbstredend heißen, daß i meine Studien (net "abschieß"... vielmehr:) abschließ, mit L wie Löwe drin.

Merci très bien.
Löwe.
26.08.2016 um 18:27 Uhr

Positiv Negativ

AskingBox Moderation

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Also wenn Sie möchten gerne.

Nennen Sie uns einfach einen Titel für die Seite und wir richten es ein.
26.08.2016 um 19:04 Uhr

Positiv Negativ
00 Stimmen

Ganz herzlichen Dank vümois in needleheelslöwenhafter FREUDE.
Da i ka Electronicus net bin... und da jeder Rechner seine Tücken und Specialeigenschaften hat [vergeben Sie mir bitt die tepperte, incompetente quaestio]: Werden denn meine wohlwollenden, netten Damen und Herren Leser die frische SEITE finden... Und, was für das frohe Weiterschreiben relevant ist: werd ich denn sööbst die SEITE finden im urdichten elektronischen Chaosdschungl... 

Der TITEL. Was sagen Sie zu "SALONLÖWE AUF BLEISTIFTABSÄTZEN"
... ´High Heels´ schreib ich eher selten... i bin ka großer Freind net von Americanismus=Häufungen... Zudem war den Ausdruck zu jener Zeit, als meine ~ wohl sicherlich von meiner Geburt an bestehende ~ Leidenschaft für elegante Nadelabsatzpömps angefangen hat, noch net gebräuchlich. Wir können auch sagen:
"Festlöwe auf Nadelabsätzen", aber mutmaßlich sind die beiden Wörter der ersten Titelproposition der Leserschaft eher geläufig.
Oder... haben Sie selbst einen besseren Titelvorschlag...

Mit allen guten Wünschen
Ihr aufrichtig ergebener
Löwe.
26.08.2016 um 19:54 Uhr

Positiv Negativ

AskingBox Moderation

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
22 Stimmen

Wir haben soeben die Seite eingerichtet und alle passenden Beiträge entsprechend verschoben.

Alles weitere auf der Seite Salonlöwe auf Bleistiftabsätzen - damit es auch jeder findet. Der Titel passt perfekt!

Übrigens können Sie sich auch gerne hier anmelden, dann ist es einfacher zu erkennen was von Ihnen stammt und nicht von einem anderen Gast-Autor.
26.08.2016 um 22:17 Uhr

Positiv Negativ
00 Stimmen

Verehrte Frau Commandantin, verehrter Herr Commandant!


Dank löwenherzlich für die Einrichtung unsrer extrigen Buchseite. Hab schon fröhlich, auf Traum=Nadelabsatzpömps, die näxten beiden Folgen geschrieben und loscommandiert. Mille grazie.
Hoffentlich macht mein Erstlebenshälftenbericht aus der Sicht eines Salonlöwen auf Bleistiftabsätzen den Lesern viel Freude.

Und nun kommt ein Aaaber... und BITT, lachen Sie mich jetzt net aus. Wenn ich gewußt hätt, daß unsre Buch=Seite elektronische Nebenfolgen hat... und was für wööch´!! Ich hab nämlich keinen eigenen Rechner. Zu teuer... und die monatliche Gebühr für Internetz, das auch SCHNÖÖ ist, kann i net ausgeben. Ein gut und gach reagierendes Gerät mit allen "Programmen", oder wie das heißt, ist für mich net erschwinglich. Ich schreib alles PRIVATE Zeug also nachts in der Cantzley, auf dem Rechner des Scheefs. Und nun erscheint oben, in so'n hellgrauem Streifen, neben "Apps", "Google" und dergleichen, direct in der Mitte, allen in die Augen hupfend, unsre Buchüberschrift: Salonlöwe auf Bleistiftabsätzen. Das ist das erste, was man sieht, wenn man die Suchmaschin activiert. Zudem sind die Rechner aller Mitarbeiter im Haus irgendwie (buckstobli´:) "gleichgeschaltet". Morgen früh werden alle obenauf lesen: Salonlöwe auf Bleistiftabsätzen. In einem seriösen KUNSThaus. Aaaaaha... unser Löwe schreibt also schräge Conventionsbrecher=Romane, statt zu arbeiten, und auch noch auf u n s e r m Gerät!! Nnnno... = Wie kommt denn der Buchtitel auf die graue Leiste?! Ich krieg ihn aa net weg, i versteh nix von all dieser wüdn Elektronisiererey. Kann die Inschrift oben irgendwie weggezaubert werden, aber so, daß unsre Buchseite bleibt? Und... ist denn unsre Buchseite rechnergebunden? Wenn i nur mehr verstünd vom Kramuri... Muß mal auffe d´Nacht meinen Sohn hercommandiern, er wird sich schräglachn, aber... soll er doch.

Jetzt lachn Sie sich wohl auch schräg. Diese tepperte Elektronik...


Mit allen guten Wünschen
Ihr stets ergebener froher
wie Nadelabsätzefeiernder
Löwe
27.08.2016 um 03:33 Uhr

Positiv Negativ

Hannes73

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
11 Stimme

Gegenfrage: Wann sollte eine Frau keine High Heels tragen?

Beim Sport, bei der Verrichtigung körperlich anstrengender Tätigkeiten, beim Heben schwerer Lasten, und so weiter.

Für den Mann gilt das aber genauso oder erklärt sich umgekehrt daraus, wann er dennoch hohe Absätze tragen kann.
06.10.2016 um 21:41 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
33 Stimmen

Ich bin eine Frau und finde Männer mit High Heels eigentlich doof. Doch neulich in Parkhaus musste ich dringend Pipi machen und so hockte ich mich zwischen mein und dem vor mir parkenden Auto und pinkelt los. und es entstand eine große Pipipfütze auf dem Boden. Als ich gerade fertig war und meine Rock wieder gerichtet hatte hörte ich näher kommende Schritte von Heels. Ich ging schnell zu meinem Kofferraum und tat so als ob ich etwas suchte. In dem Moment kam der Mann um die Ecke sei Autoschlüssen fiel ihm zu Boden und als er sich danach bückte habe ich Seine Pumps gesehen, der hatte dieselben schwarzen Hochfrontschuhe mit 11 cm Absatz von Deichmann (1 170 767)an die ich auch trug. Er konnte sehr gut in den Schuhen gehen. Er schloss das Auto was vor mir parkte auf, ging zum Kofferraum, wobei er in meinen Pipisee rein trat, legte seine Einkaufstüten hinein holte aus einer Tüte ein Brötchen raus und fing an es zuessen. Dabei ging er mehrmals ein wenig in meiner Pipi hin und her. Anschließend schloss er das Auto wieder zu und ging wieder zum Einkaufen. Auf dem Weg konnte ich gut die nassen Fußabdrücke sehen. Ich folgt ihn in ein paar Meter abstand und je weiter ich ihm folgte umso besser gefiel mir der Anblick zumal die Absetze bei jedem Schritt unter seiner Hose hervorblitzten. Ich merkte wie meine Vagina bei dem Anblick immer feuchter und ich immer geiler wurde. Ich weis nicht warum es so war ob sein Gang, die Heels, er selbst oder die Tatsache dass er einfach ohne sei zuwiesen in meiner Pipi stand. Jetzt find ich Männer mit Heels nicht mehr doof sonder ehr Geil.
21.12.2016 um 15:42 Uhr

AntwortenPositiv Negativ

Mistress MadamStileto

Profil anzeigen | Nachricht
Avatar
00 Stimmen

Guten Abend,das hast Du sehr nett beschrieben und die Geschichte ist auch richtig witzig.Und Ich mußte echt Lachen darüber,das Du es jetzt schön findest Männer in High Heels ist für uns Männer wieder ein wundervoller Fortschritt.

Ich wünsche Dir hiermit noch einen wundervollen Weihnnachtsabend und alles Liebes für Heilig Abend.

Herzliche Stöckel Grüssen...
21.12.2016 um 17:54 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
11 Stimme

Warum sollte ein Mann keine Pumps oder Heels tragen, wenn es ihm gefällt? Ein schlicht eleganter Pumps zum dunklen Anzug sieht doch gut aus. Wichtig ist, dass man egal ob Frau oder Mann damit laufen kann.
07.05.2017 um 12:58 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
00 Stimmen

Das mit der Größe ist wirklich ein großes Problem.. Oftmals gibt es gerade die schönen Modelle nicht in großen Größen.. Oder die großen Größen sind extrem überteuert, während die Modellserien bis Größe 40/41 günstig zu haben sind..
22.07.2017 um 19:57 Uhr

AntwortenPositiv Negativ
Antworten

Ähnliche Themen

Dürfen Männer Strapse und sexy Nylons tragen?
Offene Abstimmung | 392 Kommentare

Wichtiger Hinweis

Die Beiträge auf askingbox.de sind Beiträge von Nutzern und sollen keine professionelle Beratung ersetzen. Sie werden nicht von Unabhängigen geprüft und spiegeln nicht zwingend die Meinung von askingbox.de wieder. Mehr erfahren.

Jetzt mitmachen

Stellen Sie Ihre eigene Frage oder schreiben Sie Ihren eigenen Artikel auf askingbox.de. So gehts.